Kunsthalle

Mühlviertel

  • Angela Berger

    Obfrau der Kunsthalle Aigen/Schlägl

    In Schärding (OÖ) geboren
    Studium von Germanistik, Kunstgeschichte und Sport in Salzburg, Grafik- und Malereistudium in Passau

  • Oeffnungszeiten

    Der Besuch der Kunsthalle Mühlviertel ist nach Vereinbarung mit Angela Berger (0664/1702964) jederzeit möglich.

  • Kontakt

    Email: art.berger@aon.at
    Telefon: 0664/1702964

  • Literatur und Musik

    Angela Berger liest aus ihrem neuen Mühlviertler Krimi “Vergiftete Verhältnisse”. Gerhard Kälberer präsentiert seinen Verlag edition zweihorn mit einer Buchausstellung. Von den Teachern gibt es viel neue Musik.

  • Ich dachte: Dichte Gedichte

    Walter Öhlinger stellt seinen Gedichtband “Ich dachte: Dichte Gedichte” vor. Auf vergnügliche, humorvolle, aber auch durchaus ernste Art und Weise geht der Autor  Themen wie “Das Schöne”, “Dumm sein” oder der “Liebe” auf den Grund.

  • Mord in der Kunsthalle

    Anlässlich 5 Jahre Kunsthalle spielt die Theatergruppe Helfenberg unter der Leitung von GÜ Wolkerstorfer das Theaterstück “Mord in der Kunsthalle” (nach J. Nestroy)